Verbatim stellt neue NVMe PCIe und SATA3 M.2 SSDs vor

Vor wenigen Wochen brachte Festplattenspezialist Verbatim eine neue Reihe von internen M.2 2280-SSDs auf den Markt, die hohe Geschwindigkeiten und niedrigen Stromverbrauch für Desktop-, Ultrabook- und Notebook-Client-Upgrades bieten.
Topmodern und extrem schnell
Durch den Einsatz von 3D-NAND-Technologie in Kombination mit der neuesten Controller-Generation bieten die M.2-SSDs von Verbatim die perfekte Möglichkeit, die Reaktionszeiten eines Systems zu verbessern – mit schnelleren Start-, Abschalt- und Ladezeiten für reibungsloses Multitasking. Die NVMe-Schnittstelle wurde speziell für die SSD-Technologie entwickelt, um durch die Reduzierung von Engpässen und Latenzzeiten die maximale Leistung zu erzielen. Die Verbatim Vi3000 NVMe PCIe M.2 SSDs von Verbatim nutzen diese Vorteile voll aus und erzielen superschnelle Lese-/Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 3.100 bzw. 2.900 MB/s, was 50 Mal schneller ist als eine normale Festplatte.
Ebenfalls neu: Verbatim VI560 S3 M.2 SSD für ältere Systeme
Für diejenigen, die nicht über die NVMe PCIe-Schnittstelle verfügen, kann die Vi560 S3 M.2 SSD von Verbatim einem älteren System neues Leben einhauchen, indem sie eine müde mechanische Festplatte oder eine ältere 2D NAND SSD ersetzt. Mit Lese-/Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 560 MB/s / 520 MB/s (d. h. zehnmal schneller als eine herkömmliche Festplatte) lässt sich das Leistungs- und Produktivitätsniveau jedes festplattenbasierten PCs oder Laptops drastisch verbessern.
„Verbatim ist stolz darauf, seine neue Reihe von M.2-SSDs für Benutzer auf den Markt zu bringen, die Reaktionsschnelligkeit und ultraschnelle Ladezeiten zu schätzen wissen“, so Chris Chalder, Business Development Manager, Flash Products bei Verbatim Europe. „Wir werden weiterhin neue SSD-Produkte entwickeln, um der wachsenden Nachfrage nach leistungsstarken Flash-Speicher-Upgrades gerecht zu werden“.
Ab sofort im Handel erhältlich
Alle M.2-SSDs von Verbatim sind mit verschiedenen Kapazitäten erhältlich und werden mit einer 3-Jahres-Garantie und kostenlosem technischen Support ausgeliefert. Vi560 S3 M.2 SSDs und Vi3000 NVMe PCIe M.2 SSDs von Verbatim sind ab sofort im Handel erhältlich. Die Geräte dürften insbesondere von Anwendern mit hohen Anforderungen an Speicherplatz und Geschwindigkeit ihrer Festplatte sicherlich sehr gut aufgenommen werden.
Für die neue Festplattenserie gab Verbatim kürzlich folgende unverbindlichen Preisempfehlungen bekannt:
VI560 S3 M.2 SSD 256 GB: 59,99 €
VI560 S3 M.2 SSD 512 GB: 99,99 €
VI560 S3 M.2 SSD 1 TB: 174,99 €
Vi3000 Internal NVMe M.2 SSD 256 GB: 64,99 €
Vi3000 Internal NVMe M.2 SSD 512 GB: 109,99 €
Vi3000 Internal NVMe M.2 SSD 1 TB: 179,99 €
Technische Daten:
Produktnr.
Festplatte
Kapazität
Lesegeschwindigkeit
Schreibgeschwindigkeit*
TBW-Rating**
66383
Vi3000 NVMe
PCIe M.2 SSD
256GB
(bis zu) 3100 MB/s
(bis zu) 2900 MB/s
120TB
66384
Vi3000 NVMe
PCIe M.2 SSD
512GB
(bis zu) 3000 MB/s
(bis zu) 2900 MB/s
240TB
66385
Vi3000 NVMe
PCIe M.2 SSD
1TB
(bis zu) 3000 MB/s
(bis zu) 2900 MB/s
480TB
49362
Vi560 S3 M.2 SSD
256GB
(bis zu) 560MB/s
(bis zu) 460MB/s
110TB
49363
Vi560 S3 M.2 SSD
512GB
(bis zu) 560MB/s
(bis zu) 520MB/s
240TB
49364
Vi560 S3 M.2 SSD
1TB
(bis zu) 560MB/s
(bis zu) 520MB/s
450TB
 
Der Beitrag Verbatim stellt neue NVMe PCIe und SATA3 M.2 SSDs vor erschien zuerst auf technikblog.net.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




*